×
Notice
This website or its third-party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy.
If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy.
By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies.
To accept | Read more
HeaderMain-GetPartialViewNoCache = 0,0020031
HeaderContext-GetPartialViewNoCache = 0,0010008
HeaderBreadcrumb-GetPartialViewNoCache = 0,0010009
AdvValica-GetPartialView = 0

Auckland: Reisen und Urlaub   

HeaderPageTitle-GetPartialViewNoCache = 0,0010013
DestionationGallery-GetPartialView = 0,0070046
GuidePdfAppDownloadRow-GetPartialView = 0,0030047

Auckland ist die größte Stadt Neuseelands. Mit über 1,3 Millionen Einwohnern wohnt über ein Drittel der Gesamtbevölkerung Neuseelands in Auckland. Manche nennen es auch „Sydney for beginners“.
Die Grenzen zum Umland sind kaum erkennbar, da sich einstige entfernte Siedlungen längst zu Suburbs oder eigenständigen Vororten entwickelt haben. Dennoch konnte sich die Stadt durch die ca. 50 inaktiven Vulkane, auf deren Rücken die Stadt sich langsam ausdehnte, sowie die Buchten des Manukau Habour und Waitemata Habour und zahlreichen angelegten Großparks ihren ländlichen Charme erhalten.
   
Neuseelands Metropole Auckland lässt sich vor allem auch als „City of Sails“ apostrophieren. Vertraut man der Statistik, so hat mindestens jeder vierte Haushalt ein eigenes Segelboot. Und von diesen Booten wimmelt es an schönen Tagen zahlreich im Hauraki-Golf im Osten Aucklands. Vor allem seit 1995, als Neuseeland den „America's Cup“ gewann, ist die Segelbegeisterung im Land groß. Als größter und schönster Hafen Neuseelands gilt der Westhaven Marina, dessen Besichtigung für jeden Bootsliebhaber ein wahres Muss in Auckland ist.

Auckland ist eine Stadt mit einer großen, kulturellen Vielfalt. Als ehemalige Kolonie haben die meisten Neuseeländer britische bzw. europäische Vorfahren und somit große Teile deren Kulturen adaptiert. Als Kontrast dazu steht die Maori-Bevölkerung, das indigene Volk Neuseelands.  Über 11%25 der Bewohner Aucklands insistieren auf ihre Maori-Abstammung und pflegen die Traditionen und Bräuche ihrer Vorfahren.
Aufgrund der lockeren Immigrationspolitik der Stadt haben sich auch große Gemeinschaften asiatischer und pazifischer Bevölkerung angesiedelt. Auckland gilt damit als multikulturellste Stadt in Neuseeland.

Wer Auckland sich zum Urlaubsziel macht, sollte auf jeden Fall mindestens vier bis fünf Tage Zeit einrechnen, um die kulturelle Vielfalt der Stadt entdecken zu können.
Als geschäftige Hauptschlagader der Stadt gilt die Queens Street, auf der zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bürotürme zu bebummeln sind.
Auch kunsthistorisch hat die Stadt einiges aus Kolonialzeit, Art Déco und Moderne zu bieten. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Aucklands sind unter anderem der Sky Tower, One Tree Hill, Auckland Domain, Devonport, Western Park, die Auckland City Art Gallery, das Konzert Big Day Out, der Albert sowie der Victoria Park und die St. Patricks Cathedral.

Vorwahl:
09
Volksbezeichnung:
aucklander
CommonInfoPlaceIntro-GetPartialView = 0,0090072
AdvValica-GetPartialView = 0,0010018
CommonPluginEuropeAssistence-GetPartialView = 0

Bewertungen Auckland

IntroReviewListContainer-GetPartialView = 0,0080068
DestinationListNear-GetPartialView = 0,003003
AdvValica-GetPartialView = 0,0010008
AdvValica-GetPartialView = 0

FreeContentHtml-GetPartialView = 0,0020022

Was zu besuchen

AttractionListBest_1xN-GetPartialView = 0,0200192
WeatherInfoForecastSmall-GetPartialView = 0,0160149
AdvValica-GetPartialView = 0,0010013
AdvValica-GetPartialView = 0,0010008
Footer-GetPartialView = 0,0010009
AdvValica-GetPartialView = 0,0010013