×
Notice
This website or its third-party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy.
If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy.
By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies.
To accept | Read more
HeaderMain-GetPartialViewNoCache = 0
HeaderContext-GetPartialViewNoCache = 0
HeaderBreadcrumb-GetPartialViewNoCache = 0
AdvValica-GetPartialView = 0

Corniglia: Reisen und Urlaub   

HeaderPageTitle-GetPartialViewNoCache = 0
DestionationGallery-GetPartialView = 0
GuidePdfAppDownloadRow-GetPartialView = 0,0156262
CommonInfoPlaceIntro-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0

Gesamteinschätzung

1
Durchschnitt

Wer ist dort gewesen

Keine Daten verfügbar

Zeiger

Unterhaltung
Verkehrsmittel
Sicherheit
Erschwinglichkeit
Sehenswürdigkeiten
Unterkunft
Essen und Trinken
Gastfreundlichkeit
Erreichbarkeit
Touristenservice
Aktivitäten
Einkaufsmöglichkeiten
IntroInfographicGenericContainer-GetPartialView = 0
CommonPluginEuropeAssistence-GetPartialView = 0,0156267

Bewertungen Corniglia

Kennen Sie Corniglia? Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihr Beitrag kann für andere Touristen nützlich
Bewegen Sie den Schieberegler, um das Adjektiv, das am besten dieses Reiseziel repräsentiert
Allgemein:
Furchtbar
Ausgezeichnet
Redazione
Level 100     17 Trophäe   
Gesamtbewertung 6
Reiseführer : Corniglia ist mit seinen ca. 250 Einwohnern der kleinste der Cinque Terre-Orte und auch der einzige, der nicht direkt am Meer liegt, sondern auf einem Bergvorsprung über der Steilküste thront. Die charakteristischen bunten Häuschen hat das Dörfchen jedoch mit allen... mehr anderen Ortschaften der Gegend gemein. Der Name Corniglia ist römischen Ursprungs und verweist auf die Eigentümerfamilie der Gegend in der damaligen Zeit. Im oberen Teil der Stadt findet man auf der Piazzetta „Fosso“ eine Turmruine, die das einzig erhaltene Relikt der alten genuesischen Festung aus dem späten Mittelalter ist. Die Besteigung des Turms lohnt sich, hat man doch von oben einen herrlichen Ausblick übers Meer und die Küste Richtung Manarola, dem Nachbardorf Corniglias. Jedes Jahr findet in der Kirche San Pietro von Corniglia das Festival der Organisten statt. Ein anderes regelmäßiges Event ist das Fest des Stadtheiligen San Pietro am 29. Juli, wo man einer klassisch italienischen Gläubigen-Prozession mit anschließendem Gaumenschmaus beiwohnen kann. Serviert werden die lokalen Spezialitäten wie die herzhafte Reistorte sowie ein riesiger pyramidenförmiger Kuchen namens „Torta dei Fieschi“, der auf eine alte Legende und Tradition der Gegend zurückgeht.
IntroReviewListContainer-GetPartialView = 0

Nützliche Informationen

IntroAdditionalLinkContainer-GetPartialView = 0,0156262

Reiseziele in der Nähe von Corniglia

Cremona, Alassio, Imperia, Pigna, Sirmione, Verona, Nizza
DestinationListNear-GetPartialView = 0
VideoListGuideNewsletter-GetPartialView = 0,0156263
AdvValica-GetPartialView = 0

Suche Angebote in Corniglia

HotelSearch-GetPartialView = 0,0156266
AdvValica-GetPartialView = 0
DestinationListExperience-GetPartialView = 0
AttractionListBest_1xN-GetPartialView = 0
CommonInfoZoneInfo-GetPartialView = 0
HotelListBest_1xN-GetPartialView = 0,0156263
JoinUs-GetPartialView = 0
WeatherInfoForecastSmall-GetPartialView = 0,0156258
AdvValica-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0
Footer-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0