×
Diese Webseite verwendet nicht nur eigene Profilierungscookies, um zu Ihnen Werbung zu schicken, die mit Ihnen Wünschen übereinstimmt.
Bitte, Klicken Sie auf hier für mehr Informationen oder um Ihr Einverständnis mit allen oder einigen Cookies zu widerrufen. Indem Sie diesen Banner schliessen, durch diese Seite scrollen oder ein Element auf dieser Seite anklicken erklärst Du/erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Benutzung von Cookies.
Akzeptieren Sie | Lesen Sie mehr
HeaderMain-GetPartialViewNoCache = 0
HeaderContext-GetPartialViewNoCache = 0
HeaderBreadcrumb-GetPartialViewNoCache = 0
AdvValica-GetPartialView = 0

Schwedenspeicher in Stade  

HeaderPageTitle-GetPartialViewNoCache = 0
Gesamtbewertung
nessun voto
Rank 4# auf 7
Anzahl der bewertungen 0
Wasser West 39
+49 (0)4141 797730

Beschreibung

Der Schwedenspeicher befindet sich am Altstadthafen in Stade. Seine Ursprünge liegen im 17. Jh., als die Schweden in Folge des westfälischen Friedens von 1648 die Stadt sowie das umliegende Land als Entschädigung bekamen und zur Versorgung von Militär und Bevölkerung ein Provianthaus errichteten. Dieses wurde komplett aus Stein errichtet und Anfang des 18. Jh. fertiggestellt. Es behielt unter wechselnden Herrschaften seine Funktion bis 1909, gelangte aber dann in den Besitz der Stadt Stade und wurde an Frachtschiffer verpachtet.

Ende der siebziger Jahre, als das Gebäude fast schon dem Verfall preisgegeben war, entschied man sich für eine grundlegende Restaurierung und richtete dann das heutige Museum ein.

Im Erdgeschoss des Speichers finden hauptsächlich Veranstaltungen statt, außerdem befindet sich hier seit neuem eine Ausstellung über die Stadtgeschichte. Im ersten Stock hingegen gibt es hingegen eine detaillierte Präsentation über die Hansezeit, in der die Stadt wirtschaftlich blühte.  Im zweiten Stock wurde eine archäologische Dauerausstellung der Vor- und Frühgeschichte eingerichtet. Hier ist u.a. der Mann aus Oberaltendorf hervorzuheben, eine Moorleiche aus der Eisenzeit . 3500 Zinnfiguren im vierten Geschoss erzählen von der Uniform- und Trachtengeschichte der Stadt. Nach achtmonatiger Umbauzeit wurde 2011 nicht nur der neue Museumsshop eröffnet, sondern das ganze Haus samt seinem Eingang behindertengerecht modernisiert.

AttractionDetailTopContainer-GetPartialView = 0,0156262
AdvValica-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0
MapSinglePin-GetPartialView = 0

Bewertungen Schwedenspeicher

Schreiben Sie Ihren Beitrag auf Schwedenspeicher
AttractionDetailReviewList-GetPartialView = 0

Kennen Sie Stade? Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihr Beitrag kann für andere Touristen nützlich
Bewegen Sie den Schieberegler, um das Adjektiv, das am besten dieses Reiseziel repräsentiert
Allgemein:
Furchtbar
Ausgezeichnet
ReviewAddReview-GetPartialView = 0

Museen in der Nähe von Schwedenspeicher

AttractionListNear_2xN-GetPartialView = 0,0625049

Hotel in der Nähe von Schwedenspeicher

HotelListNear_2xN-GetPartialView = 0,0156262
VideoListGuideNewsletter-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0

Suche nach anderen Attraktionen **

AttractionFilterListOther-GetPartialView = 0
VideoListGuideNewsletter-GetPartialView = 0
ReviewLatestSmall-GetPartialView = 0

Suche Hotel in Stade

HotelSearch-GetPartialView = 0,0156258

Der Reiseführer um mit Ihnen zu nehmen**

Free Download
PDF Reiseführer Stade
GuideList-GetPartialView = 0
CommonInfoZoneInfo-GetPartialView = 0
Gallery_3xN_Small-GetPartialView = 0,0156267
JoinUs-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0
Footer-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0
AdvValica-GetPartialView = 0