Beiträge (2) Hotels Stade mehr
Stade
6.8
Studienreise, Jugendliche und Singles, Erholend...
Pdf-Reiseführer zum kostenlosen Download für Stade Jetzt herunterladen
x

Schwedenspeicher in Stade

Stades Museen: Informationen zum Thema Schwedenspeicher



Bewertung: 3.8 5
Rank: 1 auf 7

Kategorie: Museen
Adresse: Wasser West 39
Internetseite: Besuche die Webseite
Telefon: +49 (0)4141 797730



Beiträge Schwedenspeicher


Beitrag von: Nils

Bewertung:

eingefügt die:
21.07.2011

Schwedenspeicher

Der Schwedenspeicher befindet sich am Altstadthafen in Stade. Seine Ursprünge liegen im 17. Jh., als die Schweden in Folge des westfälischen Friedens von 1648 die Stadt sowie das umliegende Land als Entschädigung bekamen und zur Versorgung von Militär und Bevölkerung ein Provianthaus errichteten. Dieses wurde komplett aus Stein errichtet und Anfang des 18. Jh. fertiggestellt. Es behielt unter wechselnden Herrschaften seine Funktion bis 1909, gelangte aber dann in den Besitz der Stadt Stade und wurde an Frachtschiffer verpachtet.

Ende der siebziger Jahre, als das Gebäude fast schon dem Verfall preisgegeben war, entschied man sich für eine grundlegende Restaurierung und richtete dann das heutige Museum ein.

Im Erdgeschoss des Speichers finden hauptsächlich Veranstaltungen statt, außerdem befindet sich hier seit neuem eine Ausstellung über die Stadtgeschichte. Im ersten Stock hingegen gibt es hingegen eine detaillierte Präsentation über die Hansezeit, in der die Stadt wirtschaftlich blühte.  Im zweiten Stock wurde eine archäologische Dauerausstellung der Vor- und Frühgeschichte eingerichtet. Hier ist u.a. der Mann aus Oberaltendorf hervorzuheben, eine Moorleiche aus der Eisenzeit . 3500 Zinnfiguren im vierten Geschoss erzählen von der Uniform- und Trachtengeschichte der Stadt. Nach achtmonatiger Umbauzeit wurde 2011 nicht nur der neue Museumsshop eröffnet, sondern das ganze Haus samt seinem Eingang behindertengerecht modernisiert.

1

Auch das könnte Sie interessieren...


Museumsschiff Greundiek - 0,2 km

Die Greundiek ist ein Museumsschiff und liegt an der Lühemündung, oberhalb des Lühesperrwerks in Stade. Sie wurde 1949 noch unter Bedingungen des alliierten Kontrollrats auf der...

Beitrag von: Redaktion
Adresse: Hansestr.
Kategorie: Museen


Freilichtmuseum auf der Insel - 0,5 km

Das Freilichtmuseum auf der Insel in Stade liegt auf dem 1692 künstlich aufgeschüttetem Bleicher Ravelin im südwestlichen Teil der Wallanlagen und ist damit von der Altstadt aus bequem zu Fuß...

Beitrag von: Redaktion
Adresse: Auf der Insel 2
Kategorie: Museen


Technik- und Verkehrsmuseum - 0,7 km

Das Technik- und Verkehrsmuseum in Stade lässt die Herzen aller Freunde historischer Maschinen und Anlagen höher schlagen! Hier finden Sie nicht weniger als 5.000 Exponate, denen sich thematisch...

Beitrag von: Redaktion
Adresse: Freiburger Str. 60
Kategorie: Museen

Die neuesten Bewertungen Stade

05.12.2012
Gesamtbewertung: 6
  Die niedersächsische Hansestadt Stade ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Niedersachsens... Weiter  

Fotos Stade

Sightseeing2Go - MP3 Stadtführer von Audio City

Ihr MP3 Audioguide Download für Berlin Bonn Dresden Hamburg Heidelberg München Münster Köln Leipzig Linz und Paris Weiter

Tools

Mitmachen

Mitglieder
Laden Sie Berichte, Reisetagebücher und Urlaubsfotos in den Führer von:  auf Stade

Unterkünfte
Hinzufügen  Ihr Hotel  in Stade

Unternehmen
Werben Sie kostenlos für  Ihre Reisedienstleistungen  in Stade